Klöckner & Co: Mit bestem Quartalsergebnis seit über zwölf Jahren in das Geschäftsjahr 2021 gestartet

Klöckner & Co ist stark in das neue Geschäftsjahr gestartet und erzielte das beste Quartalsergebnis seit über zwölf Jahren. Durch die äußerst positive Preisentwicklung stieg der Umsatz trotz pandemiebedingt rückläufiger Absatzmengen um 5,3 % auf 1,5 Mrd Euro (Q1 2020: 1,4 Mrd Euro). Das operative Ergebnis (EBITDA) vor wesentlichen Sondereffekten lag mit 130 Mio Euro (Q1 2020: 21 Mio Euro) am oberen Ende der Prognose von 110 Mio Euro bis 130 Mio Euro. Einschließlich wesentlicher Sondereffekte, die überwiegend aus der Veräußerung geschlossener Standorte resultierten, betrug das EBITDA 141 Mio Euro (Q1 2020: 21 Mio Euro). Das Konzernergebnis verbesserte sich auf 86 Mio Euro nach -21 Mio Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie betrug entsprechend 0,85 Euro (Q1 2020: -0,21 Euro).

Mehr in FocusRostfrei 10/2021

 

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei