Hernandez Stainless GmbH
Oberflächenbearbeitete Standardformate und Zuschnitte

Die Hernandez Stainless GmbH ist seit Oktober 2018 wieder aktiv. Der geschäftsführende Gesellschafter Carlos Hernandez hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine vielen treuen Kunden weiterhin zu unterstützen und den Schritt mit dem Aufbau eines neuen Service- und Handelsbetriebes gewagt.
Durch jahrzehntelange Kontakte innerhalb der Branche verfügt Carlos Hernandez über ein immenses Netzwerk, das ihm zu Beginn der Wiederaufnahme seiner geschäftlichen Tätigkeiten ohne Zweifel einen leichteren Start ermöglichte. Gleich im ersten Jahr nach der Gründung wuchs das Unternehmen kontinuierlich – eine Vielzahl von Kunden konnte dazugewonnen werden. Über die traditionell guten Verbindungen zum Handel hinaus, kam es rasch zu neuen Beziehungen aus dem verarbeitenden Gewerbe. „Da zahlt sich aus“, so Carlos Hernandez, „dass wir schnell und flexibel produzieren und liefern können.“
Das rasante Wachstum verlangte schnell danach, die Struktur des jungen Unternehmens zu überarbeiten. Im Juni 2019 wurde mit Sven Rudolf ein weiterer Geschäftsführer gewonnen, der über ausgezeichnete Kontakte im Endverbraucherbereich verfügt und ebenfalls über 20 Jahre in der Branche tätig ist.
„So konnte das Geschäft weiter nachhaltig erweitert werden“, berichtet Hernandez, „der bestehende Maschinenpark mit zwei Querteilanlagen, die von 0,5 bis 12 mm dicke Coils in einer Breite bis 2.000 mm und einer Länge bis 14.000 mm schneiden können, sowie zwei Marmorieranlagen wurde Ende 2019 um eine Demis-Tafelschleifanlage erweitert. Auf dieser werden jetzt Bleche von 0,5 bis 8,0 mm Dicke und einer Breite von maximal 1.500 mm geschliffen, gebürstet und foliert.“

Mehr in FocusRostfrei 18/2020

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei