Industriemetalle zeigen Stärke

Pandemie ist noch nicht überwunden

So richtig wollte in diesem besonderen Jahr keine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Das ist auch kein Wunder. Denn wer glaubte, die Pandemie sei mit dem Sommer überwunden, der wurde eines Besseren belehrt und schaut nun auch weiterhin in eine eher ungewisse Zukunft. Leider handelt es sich wohl doch um einen Langstreckenlauf, bei dem nur dummerweise nicht festgelegt ist, wie lang die Strecke ist und wo das Ziel liegt. Das ist schon etwas zermürbend. Immerhin gibt es verschiedene Impfstoffkandidaten und die Forschung nach Medikamenten läuft auch weiter auf Hochtouren. Das gibt Anlass zur Hoffnung, die die Märkte teilweise schon vorwegnehmen.

Unsere asiatischen Freunde sind da, mit wenigen Ausnahmen, weitaus erfolgreicher unterwegs als Europa oder die USA. Das liegt vermutlich daran, dass bereits in der jüngeren Vergangenheit konkrete Erfahrungen mit pandemischen Ausbrüchen gemacht wurden und man daher von Vorneherein besser auf die Situation vorbereitet war. Mit anderen Worten, eine 50er-Packung OP-Masken gehört für jeden Haushalt in Singapur zur Grundausstattung. Auch sitzt die Angst vor Infektionen in Asien tief, sodass die für unsere hiesigen Verhältnisse beinahe verschwindend geringen, täglichen Fallzahlen dort immer noch für ein hinreichend vorsichtiges und distanziertes Verhalten sorgen.
Aber irgendwie scheint es ja auch mit den Umgebungstemperaturen und den damit verbundenen, üblichen Aufenthaltsorten zu tun zu haben. Das würde ein etwas anderes Licht auf die scheinbaren Erfolge in Deutschland und Österreich im Frühjahr, verglichen mit diesem Herbst und Winter, werfen. Vielleicht hatte man einfach ein Riesenglück bei der ersten Welle. Jedenfalls sind die beiden Musterschüler im Corona-Medaillen-Spiegel ganz schön abgerutscht.

Mehr in FocusRostfrei 01/20201

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei