Butting Gruppe:
Neue Rohrbeize in Betrieb genommen

Im August 2018 ist mit der Rohrbeize einer der wichtigsten Fertigungsbereiche der Edelstahl-Rohr-Produktion von Butting in Knesebeck abgebrannt. Bereits wenige Tage nach der Brandkatastrophe wurde mit den Planungen für den Aufbau einer neuen Beize begonnen. Seitdem mussten viele Entscheidungen getroffen werden – von der Auswahl des Beizverfahrens über die Standortwahl bis hin zu bautechnischen Aspekten in Bezug auf die Halle. Ende November 2020, nur zwei Jahre später, war es soweit: Die neue Rohrbeize hat den Betrieb aufgenommen. Somit kann man seine Kunden zukünftig wieder in der altbewährten Qualität und Performance beliefern.

Mehr in FocusRostfrei 24/2020

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei