ANDRITZ Herr-Voss Stamco Inc. setzt Querteilanlage für Rolled Alloys, USA erfolgreich in Betrieb

ANDRITZ Herr-Voss Stamco Inc., Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, setzte eine neue Querteilanlage bei Rolled Alloys für das Werk in Fairfield, OH, USA erfolgreich in Betrieb. Die dem neuesten Stand der Technik entsprechende Linie verarbeitet Edelstahl- und Nickellegierungen mit einer Dicke von 3,2 mm sowie einer Breite von 1.219 mm und weist eine Bundkapazität von 9,1 Tonnen auf.
Die von ANDRITZ Herr-Voss Stamco entwickelte und in dessen Werk in Pennsylvania gefertigte Präzisionsrollenrichttechnologie bildet das Herzstück der Linie, die zwei mit dem Steuerungssystem Punch-N-Go® ausgestattete Precision Leveler® umfasst. Die Anlage ist für die spezifischen Produktanforderungen von Rolled Alloys ausgelegt, welche die Verarbeitung von hochfesten Nickellegierungen beinhalten.
Die Linie enthält ein Präzisionswalzenvorschubsystem gepaart mit einer Hochgeschwindigkeitsschere, die sowohl lange also auch kurze Platinen mit hoher Effizienz und Genauigkeit schneiden kann. Außerdem ermöglicht die Linie auch das Aufbringen von Papier oder Vinyl auf das Material aus der Richtanlage.
ANDRITZ Herr-Voss Stamco Inc. mit Sitz in Callery, PA, USA, ist ein führender Lieferant für Bandverarbeitungsleistungen und -lösungen inklusive Montageleistungen, Umbau und Nachrüstungen sowie Streckrichtanlagen, grubenlosen Längsteillinien Strand Extensioner®, hochfester Längsteiltechnologie, HS2TTM-Längsteilanlagen sowie Querteil-, Multiblanking- und Präzisionsrollenrichtanlagen.

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei