Marcegaglia Specialties: Führend bei Edelstahl

Marcegaglia Specialties, innerhalb der Marcegaglia-Gruppe zuständig für das Edelstahl-Geschäft, verarbeitet Jahr für Jahr mehr als 500.000 t Edelstahl. Hergestellt werden Rohre, Flachprodukte und kaltgezogene Stäbe.
Bekanntermaßen hat sich Marcegaglia Specialties über die vergangenen Jahre und Jahrzehnte eine führende Position bei der Herstellung von geschweißten Edelstahl-Rohren erarbeitet. Produziert wird in sechs Werken in Italien, Russland, der Türkei und Brasilien – dabei wird größter Wert auf ein gleichbleibendes Qualitätsniveau der Produkte und Dienstleistungen gelegt.
In Italien umfasst Marcegaglia Forlì, die weltweit größte Produktionsstätte für Edelstahl-Rohre, 33 Rohrwalzwerke. Gearbeitet wird nach zahlreichen Zertifizierungen, darunter ISO 9001, IATF 16949 (Automobilsektor) und ISO 3834-2 (speziell für Schweißverfahren), ISO 14001 für Umwelt und ISO 18001 für Sicherheit. Darüber hinaus werden Standards wie DVGW für Wasser- und Gasleitungen im Energiesektor, TÜV PED und TÜV AD2000 W2 / W10 für Druckgeräte, Konformität mit EC 1935/2004 von EHEDG, zertifiziert für die Lebensmittel- und chemische Industrie, zugrunde gelegt.

Mehr in FocusRostfrei 7/2020

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei