Voss Edelstahl denkt voraus
Digitalisierung am Puls der Zeit

Kompetente und exklusive Unterstützung des Fachhandels im Bereich Langprodukte – das ist die Philosophie, die die Voß Edelstahlhandel GmbH & Co. KG seit über 40 Jahren einzigartig macht. Als Partner des Stahlhandels stellt die heutige Voß Gruppe Europa ein Angebot bereit, das sich stetig an sich verändernde Marktbedingungen anpasst. Dabei nutzt Voß konsequent neue technischen Möglichkeiten und erweitert sein digitales Angebot regelmäßig – für fehlerfreie Kommunikation und mehr Erfolg im Edelstahl-Handel.

Digitalisierung wird häufig mit dem Handel über Onlineshops gleichgesetzt. „Das ist viel zu kurz gedacht. Der Stahlhandel wird in Zukunft nicht allein durch die Einführung von Webshops revolutioniert“, weiß Markus Fischer, einer der beiden Geschäftsführer der Voß Edelstahlhandel GmbH & Co. KG und ergänzt: „Digitale Dienste haben das Potenzial, alle Unternehmensprozesse schneller und effizienter zu gestalten.“

Um von dieser Entwicklung zu profitieren, sollten Stahlhändler demnach ihre komplette Prozesskette daraufhin überprüfen, ob einzelne Abläufe digitalisiert werden können. Wer dabei nicht nur den Vertrieb unter die Lupe nimmt, sondern auch die Beschaffung im Unternehmen berücksichtigt, kann wichtige Vorteile generieren. Denn erst, wenn Prozesse ausreichend digitalisiert wurden, können auch digitale Dienste angeboten und deren Potenziale voll ausgenutzt werden.

Mehr in FocusRostfrei 2/20120

 

About the author

Verbunden

Newsletter
close slider

Kontaktformular
close slider

Nachricht an Focus Rostfrei